Chihiros Reise ins Zauberland

Titelfindung für Oscar-prämierten Animationsfilm.

Titelfindung für Oscar-prämierten Animationsfilm

Die Titelidee stammt aus der Zeit als Namestorm-Inhaber Mark Leiblein als Marketing Manager für Universum Film tätig war. Gesucht wurde ein deutscher Titel für den japanischen Anime-Film "Spirited Away". Anime-Filme - bis dato eher für ein Nischenpublikum - wurden mit dem Erfolg dieses Films und fast einer halben Millionen Zuschauer einem großen Publikum bekannt.

"Ich weiß noch als ich den Film damals als Projekt auf den Tisch bekam", erzählt Leiblein. "Von Anime-Filmen hatte ich bisher nur mal gehört. Aber nach der ersten Sichtung war ich Feuer und Flamme. Von einem deutschen Titel erhoffte man sich mehr Aufmerksamkeit in einem breiten Kinder- und Familienpublikum. So suchten wir nach einem geeigneten Titel und es wurden fleißig an die 200 Titelideen gesammelt. Am Ende machte der Titel "Chihiros Reise ins Zauberland" das Rennen und der Film wurde - sicherlich nicht nur wegen seines Titels - ein Riesen-Erfolg."

Die damalige aufwendige Suche nach einem schönen Titel für diesen und viele weitere Filme inspirierte Mark Leiblein dazu, diese Dienstleistung professionell anzubieten, was zur Gründung von Namestorm führte.


Filmtitel der Originalfassung: Spirited Away