Fendium

Name für polymerveredelte Stahlrohre von Minimax

Fendium vereint Polymer und Stahl

Die polymerveredelten Stahlrohre von Minimax sind sowohl auf der Außen- als auch auf der Innenseite mit einem besonderen Polymer versehen, das sie gegen Korrosion schützt. Anders als bei herkömmlichen Verfahren werden Polymer und Stahl in einem chemischen Prozess vereint.

Bei der Namensfindung sollte das Thema "Schutz" vor Korrosion im Vordergrund stehen.  Entsprechend kommt die Basis des neuen Namens von dem Wort "defend" – Englisch "verteidigen, abwehren". Mit einer Endung, die ähnlich wie Aluminium oder Helium nach einem chemischen Element klingt,  schafft der Name einen neuartigen Werkstoff für das Polymer und Stahl vereinende Material.