Sie befinden sich hier:

ever.me

Namensfindung für die erste Eigenmarke von TAKKO Fashion

ever.me – Namestorm kreiert stilechten Eigenmarken-Namen

 

Die neue Eigenmarke ever.me von Takko Fashion "bietet stilbewussten Frauen vielseitige Mode für jede Gelegenheit. Von schicken Büro-Looks über praktische Alltagsoutfits bis hin zu trendigen Party-Styles vereint die Marke Design, Komfort und Qualität".

Erste Takko-Eigenmarke

ever.me ist die erste Eigenmarke, die Takko Fashion in seinen mehr als 1900 Filialen in 17 Ländern vermarktet. In einer außergewöhnlichen Fashionshow stellte der Discounter die neue Marke vor: virtuell per IGTV mit digitalem Catwalk und mit Unterstützung von Influencern wie xLatea und oh_wunderbar. Namestorm war lange im Vorfeld der Bekanntgabe als Partner für die Entwicklung kreativer Namenskonzepte im Einsatz.

Kurzer und vielseitiger Markenname

Bei der Namensfindung für die Mode-Marke stand die vielseitige Mode im Vordergrund. Zudem sollte der Name leicht verständlich sein, keine allzu großen sprachlichen Barrieren beinhalten und nicht abgehoben wirken. Nichtsdestotrotz war es wichtig einen Namen zu schaffen, der am Puls der Zeit ist, ein frisches Lebensgefühl vermittelt, aber auch in der Zukunft noch genauso funktionieren kann. Der kurze sloganartige Name "ever me" als Kurzform von "forever me" deutet schlicht an, dass die Marke immer passt - einfach für jede Frau und jeden Anlass. Der Name wirkt nahbar, denn er stellt einen persönlichen Bezug zur Kundin ("me") her.

Hört sich nach einem Namen an, der Takko für lange Zeit viel Freude bereiten wird.